Die Macht der Farbe in einer klassischen Einrichtung

Die Macht der Farbe

in einer klassischen Einrichtung

Mithilfe von Profilen und Wandvertäfelung spielen Sie mit Licht und Schatten und geben Ihren Wänden eine gewisse Tiefe. Farben spielen in Ihrer Einrichtung vielleicht ebenso eine entscheidende Rolle. Die richtigen Kombinationen sorgen nämlich unmittelbar für einen Wow-Effekt.


Farbe ist wichtig und ermöglicht es zudem auf eine sehr einfache Weise, das Potenzial eines Raums in kreativer Weise zu nutzen. Vor allem, wenn man damit die richtigen Elemente hervorheben kann. Wenn Wandvertäfelungen oder Wandprofile mit einer Farbe versehen werden, erhält Ihre Einrichtung eine gewisse Bewegung. Wählen Sie für alle Profile dieselbe Farbe? Oder ändern Sie sie je nach Raum und seiner Funktion? Das entscheiden Sie ganz alleine, je nach Ihrem Geschmack und Stil.


Alle Orac Decor-Profile können nach dem Anbringen sofort überstrichen werden. Es ist somit höchste Zeit, mit Farben zu arbeiten. Orac hat für den Anfang ein paar nützliche Tipps parat.


Harmonie mit Farbe

Die einfachste Möglichkeit, Farben einzusetzen, besteht darin, die an der Wand verwendeten Farben auf den Profilen fortzusetzen. Das sorgt für ein geradliniges, einheitliches Ergebnis. Bestens geeignet für diejenigen, die es einfach mögen.


Durch die Verwendung einer Farbe bringen Sie die Textur und Haptik von echtem Holz zur Geltung. Ein großer Raum wirkt dann mit Sicherheit nicht kleiner. Wie sieht es bei einem kleineren Raum aus? Er scheint größer zu werden.



Weiße Leisten

Weiß wird oft für niedrige und hohe Wandleisten gewählt. Selbst bei großen Leisten wählt man oft Weiß, weil es den architektonischen Mehrwert hervorhebt. Es verleiht Ihrem Raum eine gänzlich andere Ausstrahlung.


Mit einer hellen Farbe auf Ihrer Umrahmung erscheint Ihr Raum etwas dunkler und kleiner, sodass dies besser für größere Räume geeignet ist.


  

Colorblocking

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Profile als Übergang zwischen verschiedenen Farben zu verwenden? Dies ist eine effektive Methode für das Colorblocking. Zwei ausgeprägte Farben auf beiden Seiten sorgen für eine sehr gemütliche Ausstrahlung.


Wie geht das? Mit einer horizontalen Trennlinie wird das Hauptaugenmerk auf die Deckenhöhe gelegt. Sie schauen nicht mehr von links nach rechts, sondern von unten nach oben. Wenn Sie die Farbe der Decke auf der Umrahmung auftragen, senken Sie die Decke visuell ab. Dadurch wirkt der Raum niedriger und gemütlicher.



Grafische Elemente

Eine schöne Tapete oder sonstige Wanddekorationen können Sie hervorheben, indem Sie sie mit einer oder mehreren Wandleisten umranden. Bringen Sie Ihre Tapete direkt über oder unter den horizontal ausgerichteten Profilen bzw. in der Umrahmung an der Wand an. Auf diese Weise kommt das Motiv der Tapete vollständig zur Geltung. Wählen Sie beispielsweise eine Tapete mit barocken Motiven oder Einflüssen. Dadurch sorgen Sie für einen lebendigen, auffälligen und luxuriösen Look.


 

Sind Sie bereit, sich mit klassischen dekorativen Elementen wie Wandpaneelen, Sockelleisten und Eckleisten kreativ zu verwirklichen?

 

Entdecken Sie jetzt die neue New Classics-Kollektion von Orac Decor®.

Mehr Inspiration?

  • Wasserfest
  • Überstreichbar
  • Einfach zu installieren
  • Überragende Qualität
  • Flexibel
Copyright © 2018 Orac Decor. All rights reserved.