COVID-19: der ORAC Service bleibt gehandhabt. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst für weitere Informationen in Ihrem Land. Und bleiben Sie bitte gesund!

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Datenschutz liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten unsere (potenziellen) Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner aufgrund dessen so ausführlich wie möglich informieren, deren Privatsphäre schützen und prüfen, was mit deren Daten geschieht. Nachfolgend finden Sie unsere Richtlinie im Zusammenhang mit der Erhebung, Speicherung, Nutzung, Übermittlung und Offenlegung personenbezogener Daten.

Orac weist ausdrücklich darauf hin, dass das Unternehmen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem freien Verkehr derartiger Daten und der Aufhebung von Richtlinie 95/46/EG stets gemäß der 2016 EU-Verordnung zum Schutz natürlicher Personen handelt.

UMFANG

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für jeden Besuch und jede Nutzung unserer Website (www.oracdecor.com) sowie für alle (Handels-)Beziehungen (und den in diesem Zusammenhang anfallenden Austausch von Daten) zwischen Orac und seinen (potenziellen) Kunden, Lieferanten bzw. Geschäftspartnern.

IDENTIFIZIERUNG DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

ORAC nv (oder eine der Tochter- bzw. Schwestergesellschaften) (im Folgenden „Orac“) mit eingetragenem Sitz in 8400 Oostende, Biekorfstraat 32 und eingetragen in der zentralen Unternehmensbank unter der Nummer 0407.323.091 trägt die Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist derjenige, der den Zweck und die Mittel (das „Was“, das „Wie“ und das „Warum“) der Verarbeitung der personenbezogenen Daten festlegt.

Orac kann per Post, telefonisch +32 (0)59 80 32 52, per E-Mail [email protected] oder anhand des Kontaktformulars auf unserer Website kontaktiert werden.

Insbesondere im Zusammenhang mit der Datenschutzrichtlinie können folgende Personen kontaktiert werden:

Datenschutzkoordinator

[email protected]

Tel: +32 (0)59 80 32 52

PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer eine Person identifiziert werden kann. Dazu zählen unter anderem Daten wie Name, Adresse, Benutzername, Firmenname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer aber auch Informationen wie IP-Adresse, Informationen über den Geschäftsbereich etc.

Die von uns gesammelten Informationen hängen vom Kontext Ihrer Interaktion mit uns ab, von der Art und Weise, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen und von den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Orac beschränkt jederzeit die Menge der personenbezogenen Daten, die für den Erhalt und die Bereitstellung von qualitativem Service erforderlich ist.

Folgende personenbezogene Daten können von uns verarbeitet werden:

  • Von Ihnen gelieferte Informationen bei der Auftragserteilung, bei Anforderung eines Angebots, beim Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Website, bei der Anmeldung unseres Newsletters, bei der Erstellung eines Kontos auf www.oracdecor.com, beim Besuch unserer Büros oder Messestände, beim Austausch von Visitenkarten oder bei jeder anderen Art von Kontakt (z. B. per Telefon, E-Mail, Post, bei Besuchen, LinkedIn, Facebook, Pinterest, Instagram oder Twitter) oder übermittelt durch einen Handelspartner von Orac im Rahmen einer Zusammenarbeit:

1. Kontaktdetails

      • Name
      • Vorname
      • E-mail-Adresse
      • Telefonnummer (Festnetz/Handy)
      • Faxnummer
      • Adresse Wohnsitz
      • Adresse Unternehmen
      • Funktion und Befugnis
      • Name Unternehmen

2. Persönliche Merkmale: Geschlecht

ZIELE UND RECHTSGRUNDLAGE

Diese Daten werden zu Werbezwecken, zur Kunden- und Lieferantenverwaltung sowie Verarbeitung von Bestellungen und Lieferungen einschließlich der Erstellung von Angebots-, Liefer- und Bestellvordrucken erhoben. Sie werden für die Buchhaltung und Rechnungsstellung sowie für verschiedene Funktionalitäten auf der Website (Herunterladen von Bildern, Erstellen einer Wunschliste usw.) benötigt. Zudem können diese Informationen zu Marketingzwecken und für unsere Hello Customer Feedback-Plattform eingesetzt werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bildet die (mögliche) Ausführung einer Vereinbarung. Die Zurverfügungstellung vorgenannter personenbezogenen Daten ist eine notwendige Voraussetzung, um Kontakt zu Orac aufzunehmen, und gegebenenfalls eine Vereinbarung zu schließen. Stellen Sie die Informationen nicht zur Verfügung, ist Orac nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und folglich in Kontakt zu treten.

Werden diese Daten nur für die Kommunikation mit Orac-Mitarbeitern genutzt, ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung durch das berechtigte Interesse, qualitativ hochwertigen Kundenservice und Produkt-Support zu bieten, gegeben.

Werden die personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verwandt, ist die Rechtsgrundlage entweder durch das berechtigte Interesse von Orac, bestehende Kunden über relevante Produkte zu informieren oder die vom Kunden erteilte Einwilligung, Marketinginformationen zu erhalten, gegeben. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit sich abzumelde.

Wenn diese personenbezogenen Daten für unsere Hello Customer-Plattform benötigt werden, stellt das berechtigte Interesse von Orac, Feedback über seine Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, um den Service zu verbessern oder zu optimieren, die Rechtsgrundlage dar. Zudem besteht jederzeit die Möglichkeit sich abzumelden.

3. Referenzen

Passwörter und Benutzernamen beim Erstellen eines Kontos auf www.oracdecor.com.

ZIELE UND RECHTSGRUNDLAGE

Diese personenbezogenen werden gespeichert, um ein Konto auf www.oracdecor.com zu erstellen und im Hinblick auf die Sicherheit Ihres Kontos.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bildet die Umsetzung einer Vereinbarung sowie das berechtigte Interesse seitens Orac, weil es dem Unternehmen ohne diese Daten nicht möglich ist, ein Konto sicher anzulegen. Die Übermittlung dieser Informationen ist daher unerlässlich, wenn Sie ein Konto erstellen möchten.

  • Informationen, die bei einer Bewerbung zu liefern sind: Lebenslauf

ZIELE UND RECHTSGRUNDLAGE

Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung müssen Sie oben erwähnte Informationen zur Verfügung stellen. Ansonsten ist Orac nicht in der Lage, Ihre Bewerbung zu bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bildet die Umsetzung einer Vereinbarung sowie das berechtigte Interesse seitens Orac, die Fähigkeiten der betroffenen Person hinsichtlich der Funktion der freien Stelle zu prüfen.

Beinhaltet der Lebenslauf besondere Kategorien personenbezogener Daten (wie Staatsangehörigkeit, Gesundheitsdaten, polizeiliches Führungszeugnis, Nationalregisternummer, Daten zum Sexualleben, Daten, aus denen die politische Meinung oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen etc.) stellt die Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten dar.

  • Beim Besuch der Website (Cookies) automatisch gesammelte Daten
      • IP-Adresse
      • Browser
      • Betriebssystem
      • Auf Orac verweisende externe Websiteli>
      • Seiten auf www.oracdecor.com die Sie besucht haben
      • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf www.oracdecor.com

ZIELE UND RECHTSGRUNDLAGE

Der Einsatz von Cookies erleichtert den Zugang zur Website und verbessert die Qualität der Serviceleistung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung beruht auf Ihrer Genehmigung. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie unserer „Cookie-Richtlinie“ (siehe unten).

VERFAHREN DER DATENERHEBUNG

Diese personenbezogenen Daten werden erhoben bei:

  • der Auftragserteilung
  • der Anforderung eines Angebots
  • der Vervollständigung des Kontaktformulars auf der Website
  • der Anmeldung des Newsletters
  • der Erstellung eines Kontos
  • dem Austausch von Visitenkarten
  • jeder anderen Art schriftlichen oder mündlichen Kontakts (wie per Telefon, E-Mail, Post, über LinkedIn, Instagram, Facebook)
  • dem Besuch der Website (über Cookies, einschließlich Google Analytics, Hotjar Feedback Option)
  • dem Besuch der Büros von Orac oder auf unserem Messestand
  • der Zusammenarbeit mit einem Handelspartner (offizielle Distributoren, Kunden etc.)
  • der Bewerbung

VERARBEITUNGSZWECKE

Die oben erwähnten personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu nachfolgenden Zwecken:

  • Kundenwerbung, Kunden- und Lieferantenmanagement (Erstellen von Listen mit (potenziellen) Kunden, Partnern und Lieferanten)
  • Kommunikation mit der betroffenen Person
  • Verarbeitung von Aufträgen und Lieferungen
  • Erstellung von Angebots-, Liefer- und Bestellvordrucken
  • Zufriedenheitsumfragen
  • Buchhaltung und Rechnungsstellung
  • dem Erleichtern des Zugangs zur Website
  • Qualitativen Serviceleistungen und Optimierungen
  • Marketingzwecken, einschließlich Direktmarketing
  • Anwendungen

Verwendet Orac Ihre personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken, haben Sie das Recht, sich dem auf einfache Anfrage hin zu widersetzen (Möglichkeit der Abmeldung).

Für jedes Ziel bildet einer der nachfolgenden Punkte die Rechtsgrundlage:

  • Ihre freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung
  • Im Rahmen der Vorbereitung oder Ausführung eines Vertrags
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen
  • Wenn ein vorherrschendes berechtigtes Interesse besteht, streben wir die Ausgewogenheit zwischen diesem Interesse und dem Schutz Ihrer Privatsphäre an

Beruht die Rechtsgrundlage auf Ihrer freiwilligen Einwilligung, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Das kann durch eine einfache, an Orac gerichtete Anfrage geschehen oder über die Kontaktangaben in dieser Datenschutzrichtlinie unter „Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen“.

Wir sammeln und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den vorgenannten Zwecken, es sei denn, wir erhalten Ihre unmissverständliche und freiwillige Genehmigung, Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken zu verwenden, oder die Verarbeitung ist erforderlich, um den Vorschriften einer Verordnung, eines Gesetzes, eines Dekrets oder einer Entscheidung nachzukommen.

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN

Sofern kein längerer Aufbewahrungszeitraum erforderlich oder begründet ist, (i) um einer gesetzlich vorgeschriebenen Verjährungs- oder Ablauffrist zu entsprechen oder (ii) um sonstige rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, werden Ihre personenbezogenen Daten laut Datenschutzrichtlinie unter „Verarbeitungszwecke“ nicht länger als für den Zweck, für den diese erhoben wurden, gespeichert.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN PERSONENBEZOGENER DATEN

Verarbeitete personenbezogene Daten werden ausschließlich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nachfolgenden Empfängern übermittelt:

  • Dem für die Verarbeitung und den Zweigunternehmen (Tochter- und Schwesterunternehmen) Verantwortlichen
  • Der betroffenen Person
  • Auftragsverarbeiter mit einem spezifischen Auftrag (wie Mailingagenturen, IT-Serviceanbieter) oder als Handelspartner agierend (offizielle Distributoren, Transportunternehmen, Lieferanten)

Die vorgenannten Verarbeiter handeln ausschließlich im Auftrag von Orac. Orac kann folgende Garantien bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Verarbeiter bieten:

  • Orac hat gemäß den Bestimmungen der relevanten Datenschutzgesetzgebung klare Vereinbarungen mit diesen Dritten bezüglich der Qualität der Datenverarbeitung getroffen;
  • Dritte sind befugt, diese Daten ausschließlich zu den von Orac festgelegten Zwecken zu nutzen und entsprechend den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie;

Ungeachtet des Vorstehenden kann es sein, dass Orac Ihre personenbezogenen Daten offenlegen muss:

  • den zuständigen Behörden, (i) wenn Orac aufgrund der Gesetzgebung oder eines Gerichtsverfahrens dazu verpflichtet wird, und (ii) um Ihre Rechte schadlos zu halten und zu verteidigen
  • Wenn Orac oder der überwiegende Teil seiner Vermögenswerte von einem Dritten übernommen werden, sind Ihre personenbezogenen Daten Teil der übertragenen Vermögenswerte

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Als betroffene Person haben Sie etliche Rechte, die Sie Orac gegenüber geltend machen können. Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten, setzen Sie sich bitte mit den in der Datenschutzrichtlinie unter „Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen“ beschriebenen Kontaktangaben in Verbindung.

Sie haben nachfolgende Rechte:

- Recht auf Zugang spätestens einen Monat nach Erhalt der Anfrage

- Recht auf Vervollständigung oder Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten

- Widerspruchsrecht, wenn Sie mit der Art unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind

- Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie einem Dritten zu übermitteln.

- Recht auf Vergessenwerden (Löschung)

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Im Prinzip können Sie diese Rechte unentgeltlich geltend machen. Senden Sie uns hierfür eine Fotokopie Ihres Personalausweises, um jede unberechtigte Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zu vermeiden.

Ist Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder übertrieben, sind wir befugt, eine Gebühr in vernünftiger Höhe für die in diesem Zusammenhang anfallenden Verwaltungskosten zu erheben oder Ihr Ersuchen abzulehnen. Zudem können Sie diese Rechte nur einmal pro Halbjahr geltend machen.

In jedem Fall informieren wir Sie spätestens innerhalb eines Monats über das Follow-up Ihres Ersuchens.

SICHERHEIT

Alle Informationen sind in einem sicheren Umfeld gespeichert. Diese Informationen sind nicht öffentlich zugänglich. Nur Befugte haben bei Orac Zugriff auf personenbezogene Daten und nur dann, wenn diese Daten für die Erledigung ihrer Aufgaben erforderlich sind.

ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTLÄNDER

Jede Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) an einen Empfänger, dessen Wohnsitz oder Geschäftssitz in einem Land liegt, das nicht durch einen von der Europäischen Kommission ausgestellten Angemessenheitsbeschluss abgedeckt ist, fällt unter die Bestimmungen einer Übergangsbestimmung, die (i) Standardvertragsklauseln gemäß „Beschluss der Kommission vom 5. Februar 2010 (2010/87/EU) enthält; oder (ii) beruht auf irgendeinem Mechanismus im Rahmen der Datenschutzgesetze oder auf Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Es ist möglich, dass Orac Daten an Drittländer übermittelt. Wenn Sie weitere Informationen über die Länder erhalten möchten, in die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, und mehr über die in diesem Zusammenhang getroffenen Maßnahmen erfahren möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

KINDER

Wir bitten unter 16-Jährige, Orac keine personenbezogenen Daten mitzuteilen, es sei denn, die Zustimmung von Eltern oder einem Vormund liegt vor. Sobald wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten eines unter 16-Jährigen erfasst haben, werden diese schnellstmöglich gelöscht.

BESCHWERDEN

Stimmen Sie der Erfassung, Nutzung bzw. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Orac nicht zu, können Sie sich selbstverständlich mit uns in Verbindung setzen.

Sie können auch eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde richten, mit der Sie sich wie folgt in Verbindung setzen:

Gegevensbeschermingsautoriteit

Drukpersstraat 35 1000 BRUSSEL

Tel: +32 (0)2 274 48 00

Fax: +32 (0)2 274 48 35

E-mail: [email protected]

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN ÜBER ANPASSUNGEN

Orac kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern, beispielsweise aufgrund von Marktentwicklungen und neuen Verarbeitungsverfahren. Wir empfehlen daher, immer die letzte Version dieser Richtlinie auf unserer Website einzusehen. Selbstverständlich informieren wir Sie im Vorfeld auf unseren Websites oder über sonstige Kommunikationskanäle über etwaige Änderungen des Inhalts und wir bitten um Ihr Einverständnis, wenn das Gesetz die Einholung der vorherigen Einwilligung für den Einsatz (neuer) Verarbeitungsverfahren vorsieht

COOKIE-RICHTLINIE

Orac benutzt Cookies auf seiner Website (https://www.oracdecor.com). Diese Cookie-Richtlinie (im Folgenden „Cookie-Richtlinie“) informiert Sie – den Besucher – über die Verwendung dieser Cookies.

Sie müssen nicht alle Cookies akzeptieren. Die Annahme von Cookies ist keine Voraussetzung für den Besuch der Website. Es besteht jedoch das Risiko, dass bestimmte Anwendungen unserer Website nicht optimal funktionieren, wenn Cookies abgelehnt wurden.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine (Text)Dateien. Beim Besuch der Websites von Orac, werden kleine (Text)Dateien auf Ihren Geräten (Computer, Tablet, Mobiltelefon etc.) gespeichert oder wird der Zugang zu den dortigen (bereits vorhandenen) Orac (Text)Dateien gewährt. Wenn Sie, als Benutzer, zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf derselben Website surfen, kann die Website die in den Cookies gespeicherten Daten wieder aufrufen, um über die früheren Aktivitäten des Users zu informieren. Cookies sind eine Art Gedächtnis der Website.

Cookies können von Orac selbst („First Party Cookies“) oder durch Drittanbieter („Third Party Cookies“) platziert werden. Darüber hinaus kann es sich um temporäre („Sitzungscookies“: diese Cookies verschwinden beim Schließen des Browsers) oder permanente („Dauercookies“: diese Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert) Cookies handeln.

Es gibt verschiedene Cookies:

  • • Viele Cookies, die sogenannten funktionellen Sitzungscookies , sorgen dafür, dass Ihr Besuch reibungslos abläuft. Cookies werden beispielsweise eingesetzt, um Leistungen zu erbringen oder Einstellungen, z. B. Ihre Präferenzen, zu speichern und Informationen, die Sie während der Anmeldung eingeben, aufzurufen und weiterzuleiten.
  • Die unabdingbaren Cookies . Wie der Name schon sagt, sind diese Cookies unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website surfen oder bestimmte Funktionalitäten benutzen können.
  • Es gibt aber auch Tracking-Cookies . Diese Cookies verfolgen Ihr Verhalten auf der Website und zeichnen es auf, um Ihnen Ihrem Surfverhalten entsprechende personalisierte Werbung anzubieten.
  • Dann gibt es analytische bzw. Leistungscookies . Diese Cookies werden eingesetzt, um statistische Berichte über die Aktivität der Surfer auf einer Website zu erfassen, sodass eine optimalere Nutzererfahrung zur Verfügung gestellt werden kann. Diese Cookies analysieren beispielsweise die Dauer Ihres Besuchs, die Zahl der Besucher, die meistbesuchten Seiten einer Website, die Reihenfolge etc,…
  • Schließlich gibt es noch “ Cookies von Drittanbietern ”. Wie oben erwähnt, handelt es sich um Cookies, die von einem Dritten auf unserer Website platziert werden. Für Cookies, die von einem Dritten platziert werden, sollten Sie die hierfür relevanten Erklärungen einsehen, die diese Dritten auf ihren Websites veröffentlichen.

Welche Cookies verwenden wir?

Name des Cookies

Typ

Dauer

Zweck

Daten

Partei

PHPSESSID (Sitzungscookie)

Unabdingbares Cookie

Sitzung

Dieses Cookie ermöglicht die Kommunikation zwischen Web Server und Browser und speichert vorübergehend Informationen Ihres Besuchs.

Es speichert Informationen über jeden Besuch unserer Website und ermöglicht Kernfunktionalitäten der Website. Es beinhaltet keine personenbezogenen Informationen, sondern nur die Dauer Ihres Besuchs. Sobald der Benutzer den Web Browser schließt, wird dieses Cookie gelöscht.

Eigenes Cookie

__utma (Google Tag Manager)

Analytisches Cookie

2 Jhare

Unterscheidet einzelne Benutzer und Sitzungen

Dieses Cookie verfolgt, wie oft Sie die Website besuchen, wann Sie sie zum ersten und wann zum letzten Mal besuchten.

Cookies von Drittanbietern

__utmc (Google Tag Manager)

Analytischen Cookie

Sitzung

Arbeitet zusammen mit dem __utmb Cookie, um neue Sitzungen wiederkehrender Besucher zu identifizieren

__utmc erfasst die Zeit, wenn ein Besucher die Website verlässt

Cookies von Drittanbietern

__utmz (Google Tag Manger)

Analytisches Cookie

6 Monate

Identifiziert die Quelle, die Sie auf unsere Website geleitet hat

Im __utmz Cookie sind alle Daten gespeichert, die darauf hinweisen, woher der Besucher kommt.

Dabei handelt es sich um Informationen wie der Name der von Ihnen benutzten Suchmaschine, mit welchem Wort Sie die Suche eingeleitet haben und auf welcher Website Sie einen Link anklickten etc …

Cookies von Drittanbietern

__utmb (Google Tag Manager)

Analytisched Cookie

30 Min

Ermittelt neue Sitzungen und Besuche

__utmb erfasst die Zeit, wenn ein Besucher auf die Website zugreift

Cookies von Drittanbietern

__utmt_UA-240610-3 (Google Tag Manager)

Analytisches Cookie

10 Min

Verzögert die Suchgeschwindigkeit und stellt sicher, dass die Datenerhebung auf hochfrequentierten Websites eingeschränkt wird.

Zur Verarbeitung von Benutzeranfragen und Erfassung von Statistiken über den Website-Verkehr.

Cookies von Drittanbietern

IDE (doubleclick.net)

Marketing Cookie

1 Jahr

Erfasst und berichtet über das Verhalten eines Benutzers, nachdem dieser eine Werbung gesehen oder angeklickt hat, um die Effizienz der Werbung zu messen.

Wird von Google DoubleClick eingesetzt, um die Interaktion von Website-Besuchern zu erfassen und anzuzeigen, nachdem diese eine Anzeige angeschaut oder angeklickt haben. Die Effizienz einer Anzeige soll so gemessen und dem Benutzer sollen gezielte Werbungen angezeigt werden.

Cookies von Drittanbietern

_pinterest_cm

Marketing Cookie

1 Jahr

Mit diesem Cookie können Sie mit der „Teilen“-Schaltfläche die Seiten unserer Website über Pinterest teilen.

Wird von Pinterest eingesetzt, um die Interaktion von Website-Besuchern zu speichern und anzuzeigen, nachdem diese eine Anzeige angeschaut oder angeklickt haben.

Cookies von Drittanbietern

lang

Funktionelles Cookie

Ende der Browsersitzung

Dieses Cookie merkt sich die Spracheinstellung des Benutzers

Die Sprache

Eigenes Cookie

fr, spin, _fbp, sx, c_user, datr, presence, cppo, sb, wd, act

Marketing Cookie

Sitzung und wird höchstens 2 Jahre gespeichert

Erstellt ein Benutzerprofil, um relevante Anzeigen auf Facebook anzuzeigen.

Diese Cookies sind für Profile der sozialen Medien und für relevante Anzeigen.

Werden von Facebook eingesetzt, um die Interaktion von Website-Besuchern zu speichern und anzuzeigen, nachdem diese eine Anzeige angeschaut oder angeklickt haben.

Cookies von Drittanbietern

_atuvc

Marketing Cookie

Diese Cookies werden von Drittanbietern platziert, um die Seite auf Websites der sozialen Medien zu teilen.

Hier wird erfasst, wie oft die Seite geteilt wurde.

Cookies von Drittanbietern.

Wie kann ich diese Cookies verwalten?

Am Anfang Ihres Besuchs unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Cookies anhand eines Klicks auf einer Schaltfläche am unteren Rand jeder Seite zu akzeptieren oder abzulehnen.

Wenn Sie die Cookie-Einstellungen zu einem späteren Zeitpunkt verwalten möchten, ist dies über die Browser-Einstellungen Ihres jeweiligen Browsers (Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari etc.) oder durch das endgültige Löschen Ihrer „Browser-Historie“ möglich.

  • Cookie-Einstellungen Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE...hl=nl

  • Cookie-Einstellungen Internet Explorer: https://support.microsoft.com/nl-be/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

  • Cookie-Einstellungen Firefox: https://support.mozilla.org/nl/kb/cookies-informatie-websites-computer-opgeslagen

Änderungen

Orac behält sich das Recht vor, die vorliegende Cookie-Richtlinie zu aktualisieren und diese einseitig zu ändern. Es ist daher ratsam, regelmäßig die Website und deren Cookie-Richtlinie einzusehen. Sobald eine neue Cookie-Richtlinie in Kraft tritt, werden Sie erneut um Ihr Einverständnis mit der Verwendung gebeten.

Kontaktdetails

ORAC nv

Biekorfstraat 32

8400 Oostende

Belgium

Tel.: +32 (0)59 80 32 52

E-mail: [email protected]

  • Wasserfest
  • Überstreichbar
  • Einfach zu installieren
  • Überragende Qualität
  • Flexibel
Copyright © 2018 Orac Decor. All rights reserved.